BioAlnus

BioAlnus – ein kondensierter Extrakt aus Schwarzerlenzapfen. Enthält Gerb- und Huminverbindungen, die das Wasser leicht ansäuern und ihm eine charakteristische goldene Farbe verleihen. Bei einer niedrigen Carbonathärte senkt den Wasser-pH-Wert und trägt zur Aufrechterhaltung des biologischen Gleichgewichts im Teich bei. Macht das Wasser transparent, klärt es und schafft gute Bedingungen für die Entwicklung vorteilhafter Bakterien. Baut natürlicherweise die Menge an Algen und Pilzen ab. Unterstützt das Wohlbefinden und die Unanfälligkeit der Fische und verringert so das Infektionsrisiko. Neutral für die Umwelt und unbedenklich für Mensch, Pflanze, Fisch und andere Tiere im Wasserspeicher.

Präparat BioAlnus:

  1. 100 % ökologisch, unbedenklich für Mensch, Tier und Umwelt;
  2. Senkt die Algenmenge;
  3. Versauert das Wasser auf eine natürlich Weise;
  4. Wirkt sich positiv auf den Zustand des Fischbestands aus;
  5. Schützt das Rogen vor Pilzinfektionen und Verschimmeln;
  6. Inhalt: 500 ml, 5 l;
  7. Ergiebigkeit: 5 m3, 50 m3

 

Einsatzbereich: Miniteiche mit Fischen, Schwimmteiche, Süßwasseraquarien, Schwarzwässer.

 

Anwendung: den Flascheninhalt in einem Eimer mit 5 l Wasser mischen und gleichmäßig über die Wasseroberfläche verteilen. Die Anwendung alle 30 Tage ab dem Vorfrühling wiederholen. Durch eine hohe Carbonathärte des Wassers im Speicher wird die Wirksamkeit des Präparats beschränkt. Das Produkt kann das Wasser leicht bernsteinfarbig verfärben.

 

Dosierung: eine 500ml Packung reicht für 5000 l Wasser.

 

Lagerung: an einem kühlen und beschatteten Ort bei einer Temperatur über dem Gefrierpunkt lagern. Naturprodukt, am Boden der Flasche kann sich ein Sediment bilden. Nach dem Öffnen vollständig aufbrauchen.
 

Wie und wann soll dieses Produkt verwendet werden? – Anwendungskalender

WISSENSWERTES

Schwarzerlenzapfen werden aufgrund ihres Gehalts an Huminsäuren und Gerbstoffen seit langem in der Aquaristik verwendet. Sie wirken desinfizierend und säuern das Wasser leicht an.

Der Erlenzapfenextrakt fördert das natürliche Verhalten und die Fortpflanzungsbereitschaft der meisten Zierfische.

Die für die Herstellung des Extrakts BioAlnus verwendeten Schwarzerlenzapfen werden an ökologisch sauberen Stellen gewonnen und entsprechend ausgesucht.

BioAlnus säuert das Wasser auf natürliche Weise an, Änderungen des pH-Wertes sind für verschiedene Tanks unterschiedlich und hängen vom pH-Puffer ab, d. H. der Carbonathärte KH. Je größer die Härte ist, desto geringer wird die pH-Änderung sein.

In der Aquaristik werden Erlenzapfen besonders in Brutaquarien und für Fische aus den sogenannten Schwarzwässern Südamerikas empfohlen.

Bestellen